Freitag, 18. März 2016

Der Frühling hängt an der Wand!?

Hallo ihr Lieben,
in unserem Garten kommen die ersten Tulpen raus, die Temperaturen waren heute sehr mild und Bagira hat im Garten den ersten Zitronenfalter entdeckt. Kurz gesagt der Frühling liegt in der Luft.

Für uns ein Grund auch den Frühling in unsere Wohnung zu bringen. Daher haben wir uns entschieden das beliebteste Frühlingsmotiv, den Schmetterling an unsere Wand zu bringen. Auch um mehr Farbe und frühlinghafte Frische in unseren Flur zu bringen.

Schmetterlinge basteln


Was ihr dafür braucht:

  • Schmetterling Schablonen
  • Tonpapier mit Glitzer oder schönen Mustern
  • Bleistift
  • Schere
  • UHU Klebepads

Anleitung:

Als Erstes Sucht ihr euch aus dem Internet verschiedene Schmetterlingschablonen aus und druck diese aus. Anschließend scheidet ihr die Schablonen aus und übertragt die Umrisse der Schmetterlinge auf euer Tonpapier. Dann scheidet ihr die Ganzen Schmetterlinge sorgfältig aus.

Anschließend bringt ihr die Schmetterlinge an einer freien Wand mit Hilfe der UHU Klebepads an. Wenn ihr die Flügel etwas hoch klappt und die Schmetterlinge in z. B. Gruppen und S-Kurven anordnet, machen sie den Eindruck als würden sie fliegen.


frühlingsdeko



















Damit bringt ihr euch den Frühling in die Wohnung bzw. an die Wand. ;)

Wir wünschen euch noch ein erholsames Wochenende und bleibt schön kreativ,

eure Bagira und Anika.




1 Kommentar:

  1. Das sieht sehr schön und super frühlingshaft aus.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.