Freitag, 22. Dezember 2017

Last Minute Geschenk: Selbstgemachte Schokolade

Hallo ihr Lieben,
es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht, den am Sonntag ist schon Weihnachten. 

Ich habe die Geschenke für meine Familie und Freude schon hübsch verpackt, allerdings fehlen mir noch ein paar hübsche kleine Geschenke für Bekannte,  Kommilitonen und Lieblingsnachbarn.

Wenn ihr jetzt denkt ohh Gott für diese Personen habe ich auch noch nichts besorgt oder daran gedacht dann kommt hier eine süßes und leckeres Last Minute Geschenk. 


Selbstgemachte Schokolade

Denn dieses Jahr verschenken meine Naschkatze Lilly und ich selbstgemachte Schokolade, die sieht super aus, ist leicht selbst herzustellen und ein individuelles Geschenk um Personen zu sagen es ist schön, das es euch gibt.

Hier gelangt ihr zur weihnachtlichen Anleitung für Schokolade als Last Minute Geschenk für alle Schokoholics und Nachkatzen.




Was ihr dafür braucht:

  • Weiße Schokolade
  • Vollmich- oder Zartbitterschokolade
  • Geschenkband
  • eine durchsichtige Geschenktüte oder Weckglas
  • verschiedene Toppings
  • z. B. Nüsse, Kaffeebohnen, Karamellbonbons, Streusel, Nüsse 
  • Backpapier 
  • Schaschlikspieß

 

Anleitung:

Für die Schokolade haben Lilly und ich Konfitüre benutzt, am schönsten sieht es aus wenn ihr zwei Sorten benutzt.

Als Erstes lasst ihr die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal ein Backblech vorbereiten und darauf etwas Backpapier auslegen. 

Anleitung Selbstgemachte Schokolade
Schokolade schmelzen lassen

Wenn die Schokoladen geschmolzen sind verteilt ihr sie auf dem Backblech. Solange die Schokolade noch flüssig ist, könnt ihr mit einem Schaschlikspieß die beiden Schokoladen etwas Miteinader vermischen und Muster reinmalen.

Günstiges Geschenk
Schokolade auf dem Blech verteilen


Anschließend könnt ihr die Schokolade mit dem Topping bestreuen dabei ist eure Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe bei meiner Schokolade die Lieblingszutaten der Beschenkten benutzt.

Als Inspiration möchten, wir euch zeigen, welche Sorten dabei entstanden sind:


Individuelles Geschenk

                            Vollmilchschokolade mit Rum und Pistazien

 
Selbstgemachte Schokolade
Die fertige Schokolade

Zartbiterr mit Haselnüssen, Kafffeebohnen und Lebkuchengewürz, sowie Weiße Schokolade mit Aprikosen


Selbstgemachtes Geschenk

            Weiße und - Vollmilchschokolade mit Haselnüssen und Toffiffee.



Nun müsst ihr Geduld beweisen und die Schokolade über Nacht trocknen lassen. Dann zerschneidet ihr sie mit einem scharfen Messer in Stücke und verpackt diese hübsch.

Wir haben unsere Schokolade in hübsche Geschenktüten und in Weckgläsern  verpackt.


Selbstgemachte Geschenke
Die Schokolade verpacken

Das Ganze verlinken wir bei der Linkparty Weihnachtszauber  von Allie and me.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und ein wundervolles Weihnachtsfest.

Alles Liebe,
eure Lilly und Anika. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Deinen Kommentar! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.